Donnerstag, 12. November 2015

Hoodie aus Blätter-Sweat passend zum Herbst

8 Kommentare ***** Über deinen Kommentar würde ich mich freuen !
Als ich den Blätter-Sweat das erste Mal gesehen habe, hatte ich sofort einen Hoodie im Auge.
Ein Miro soll es werden !! 
Mein erster Versuch mit selbstgemachter Paspel und den ersten Covernähten.


Wer mir auf Instagram folgt, hat vielleicht schon mitbekommen, daß mir mein Mann eine Cover geschenkt hat.
Einfach sooo....!!
Ich bin wahrscheinlich so oft um sie rumgeschlichen und habe davon erzählt,
daß er bei den Messetagen im  Fachgeschäft vor Ort einfach eine gekauft hat.
Mein Gesicht hättet ihr sehen sollen, als er mit dem Karton im Arm zur Tür rein kam. Ach ja: es ist eine Babylock BCLS.
Ein bißchen Respekt hab ich schon vor der Cover, die Sache mit der Fadenspannung und dem Nahtende muss ich noch ein bißchen üben. Manchmal ribbelt es sich einfach wieder auf weil ich falsch abgesetzt habe.


Aber zurück zum Hoodie: Ein Miro also. Ich fühle mich richtig wohl drin und ich finde er ist mir richtig gut gelungen. Das einzige was mir nicht so gefällt ist die Tasche. Dadurch das der Sweat unten doppelt liegt, fällt er da irgendwie anders und ist auch sehr dick. Wahrscheinlich würde ich das nächste Mal eher eine Fake-Tasche nähen.



Letztes Wochenende als die Bilder entstanden sind, hatten wir doch tatsächlich über 20°C. 
Im November !! Da kommt man ja beim Bilder machen ins schwitzen !
Dafür hat dieser Herbst wirklich besonders schöne Farben, einfach traumhaft.


Ich wünsche euch noch eine schöne Woche 
Liebe Grüße
      Chris



Schnittmuster:
Miro Lady von worawo
Stoffe:
Blätter Sweat schwarz von Graziela über birdsandbees
Sweat schwarz und weinrot aus meinem Fundus
Verlinkt bei: RUMS

Kommentare:

  1. Der sieht klasse aus.
    Ich liebe miro - aber bisher nur bei meinem Zwerg. Bin nicht so der Hoodieträger.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön,
      es ist ehrlich gesagt auch mein erster Hoodie. Aber er ist total bequem. Ich werde mir bestimmt noch einen nähen.
      Liebe Grüße
      Chris

      Löschen
  2. rums ist doch jede Woche aufs neue wieder schön*** tollen pulli hast du da genäht***lg barbara

    AntwortenLöschen
  3. Eine wirklich gelunge Farbkombination.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Chris,
    über instagram habe ich dich entdeckt....und nun hast du meinen Blog gefunden :-)
    Deine Hoodie ist dir super gelungen und die Sache mit der Tasche....da gebe ich dir recht (da könnte Frau evtl. sogar zwei Faketaschen,oder gar keine machen ??....nun gut, dass bleibt dir überlassen....dir soll es gefallen ;-)
    Ach und "Herzlichen Glückwunsch zu deiner BLCS" ....
    magst du mir verraten warum du vier Wochen auf deinen Bandeinfasser gewartet hattest....wo hast du bestellt und ist der Preis....die Wartezeit wert???
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika,
      vielen Dank.
      Und ja, ich habe deinen Blog gefunden. Ich denke wir kommen aus der gleichen Ecke Deutschlands.
      Die Bandeinfasser (Einzel- und Doppel) hab ich über Ebay gekauft. Zusammen haben sie weniger gekostet wie ein Original von Babylock. Wie gesagt jetzt muss ich nur noch üben üben üben. Du kannst das ja schon. Wenns nicht klappt, schreie ich mal um Hilfe ;-)

      Liebe Grüße
      Chris

      Löschen