Donnerstag, 21. Januar 2016

Missy #2

4 Kommentare ***** Über deinen Kommentar würde ich mich freuen !
Hallo ihr Lieben,

am Sonntag hat es bei uns endlich auch geschneit, so findet zumindest Junior. Ich hätte gerne auf den Schnee verzichtet. Ich glaube ich bin mehr ein Sonnenmensch.

Es war ziemlich kalt, aber wir konnten trotzdem ein paar Bilder machen.

Ich zeige euch heute meine zweite Missy (hier könnt ihr nochmal die Erste sehen).



Diesmal habe ich die legere Version genäht, etwas länger mit Saumbündchen und mit Schalkragen.
Die Übergänge sind wieder gecovert und ohne Spitze.





Heute komme ich mal ohne viel Text aus, und lasse die Bilder sprechen.


Zum Schluss gab es noch eine kleine Schneeballschlacht, 
dann aber schnell wieder zurück in den Mantel. 
Brrrrrr.....

 Liebe Grüße
            Chris


Stoffe:
Jersey Bordeaux- eigener Fundus

Schnitt:
Melian´s kreatives Stoffchaos-Missy über Dawanda

Verlinkt:  

Kommentare:

  1. Diese Missy gefällt mir von der Farbzusammenstellung sehr gut, steht dir.
    Meine erste Missy hat auch den Kragen, er ist einfach super schön und kuschlig, genau richtig bei diesen Temperaturen.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,
      Vielen Dank. Ich mag weinrot echt gerne. Deine Missy habe ich auch schon angeschaut. Dunkelblau mit Sternen gefällt mir auch super. Würde ich auch sofort anziehen.
      Liebe Grüße
      Chris

      Löschen
  2. Wunderschön! Die Farbzusammenstellung ist bombe :)
    Vom Schnitt her zwar nicht so meins, aber dir steht das neue Oberteil wunderbar!
    LG, Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Esther,
      Vielen Dank fürs Kompliment. Mir gefällt der Schnitt in der legereren Form auch besser, die enge Version ist schon sehr figurbetont. Der Schnitt gefällt mir deshalb so gut, weil es einige Stoffe gibt, die ich nie für ein ganzes Shirt nehmen würde. So geteilt mit uni aber super aussehen.
      Liebe Grüße
      Chris

      Löschen