Donnerstag, 26. Mai 2016

Lady Ophelia im Federnlook

4 Kommentare ***** Über deinen Kommentar würde ich mich freuen !
Hallo ihr Lieben,

 ist heute bei euch auch Feiertag? Da hätte ich doch fast das #Rumsen vergessen.

Diejenigen die mir auf Instagram folgen haben ja schon ein Bild meiner LadyOphelia gesehen, nur das Tragefoto bin ich euch bis jetzt schuldig geblieben.

Das Shirt fällt sehr leger, obwohl ich die engere Variante gewählt habe
Vielleicht könnte es sogar noch eine Nummer kleiner sein, aber ob es dann an den
Ärmeln noch sitzt weiß ich nicht.


Ein bißchen bügeln hätte vielleicht nicht geschadet, 
nächstes Mal dann ;-)
 



Eigentlich ist LadyOphelia super schnell genäht. 
Zumindest in der Variante mit dem Bandeinfasser / Einzelfaltschrägbinder.
 Ich liebe dieses Teil immer mehr. Es geht ratz-fatz und sieht einfach ordentlich aus.



LadyOphelia ist ein toller Schnitt, 
ich glaube ich werde auch noch ein Kleid versuchen.
 
Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche.
Wer hat, einen schönen Feiertag und vielleicht auch ein langes Wochenende.

Liebe Grüße
Chris




Schnittmuster:
LadyOphelia  - Mialuna

Stoffe:
Jersey schwarze Federn auf taupe - Michas Stoffecke

Verlinkt:
RUMS

Kommentare:

  1. Tolles Shirt! Hach, das ist auch so ein Schnitt, den ich mir noch kaufen wollte :-) Danke für die Inspiration :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank! Das freut mich sehr, wenn ich auch mal jemanden inspieren kann.
      Liebe Grüße
      Chris

      Löschen
  2. Auch mit Federn ;)

    Super! Steht Dir ganz ausgezeichnet!

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Danke liebe Bella!
      Ja, genau auch Federn, das Kompliment kann ich nur so
      zurück geben.
      Liebe Grüße
      Chris

      Löschen