Donnerstag, 12. Mai 2016

Meine Versuchs-Liese

8 Kommentare ***** Über deinen Kommentar würde ich mich freuen !
Hallo ihr Lieben,

schon lange wollte ich FrauLiese nähen.
Ich habe es aber immer wieder verschoben, 
weil ich mich an mein Wickelkleid von letztem Jahr erinnert haben. 
An mir sitzen Wickeloberteile alle irgendwie komisch. 
Ich muss dann immer ziemlich viel abändern bis es mir selbst gefällt. 
Vielleicht sehe ich es auch selbst zu kritisch.




Da ich nicht gleich eines meiner Lieblingsstöffchen anschneiden wollte, 
hab ich die FrauLiese erstmal aus einem Reststück genäht. 





Ein bißchen musste ich stückeln und es hat auch nur für kurze Ärmel gereicht.
Nach allen Anpassungen,
vor allem am Ausschnitt, bin ich jetzt ganz zufrieden.
 
 



Ob ich nochmal eine FrauLiese nähen werde weiß ich noch nicht. 
Zu meinen Lieblingsoberteilen gehört sie definitiv nicht,
aber ein Versuch war es wert.


 Liebe Grüße 
Chris




Stoff:
Pinselstrich türkis/terrakotta- Lillestoff

Schnittmmuster:

Verlinkt:


Kommentare:

  1. Liebe Chris,
    sieht aber doch sehr gut aus deine Liese!
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Silke,
      aber irgendwei fühle ich mich nicht wohl im dem Shirt.
      Vielleicht sollte es wirklich enger sitzen.
      Mal schauen, vielleicht ändere ich es nochmal.
      Liebe Grüße
      Chris

      Löschen
  2. Liebe Chris,
    darf ich ehrlich sein, irgendetwas stört mich, ich habe nur noch nicht herausgefunden was es ist.....aber tragen kannst du es trotzdem.
    Der Stoff ist es glaube ich nicht, du hast einfach recht, ich glaube es gibt schöneres für dich, sorry.
    Es gibt noch ganz, ganz viele andere Schnitte und du hast doch auch schon so schöne Sachen für dich genäht.
    Bei mir ist es der absolute Lieblingsschnitt, so ist das nun mal und das ist auch gut so, sonst würde hier alles gleich aussehen.
    Bis bald.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,
      ja komisch, habe ich gleich auch so empfunden.
      Vielleicht ändere ich sie nochmal ab, mal sehen.
      Liebe Grüße
      Chris

      Löschen
  3. Mit dem Schnitt hab ich auch so meine Probleme, ich hab ihn drei Mal genäht und habe dennoch keine zufriedenstellende Variante gefunden. Dann kam eine Freundin vorbei und probierte das Shirt an, bei ihr saß es super! Sie meinte dann zu mir, es sei eine Frage der Unterwäsche - ich persönlich trage keine Push-up-BHs - mag ich nicht - aber ich habe lange darüber nachgedacht! Vielleicht ist da doch was wahres dran.... Dein Shirt sieht toll aus, aber ich weiß genau was du damit meinst, dass es nicht zu deinen Lieblingsteilen gehören wird.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Doreen,
      ich denke mal, daß es nicht an der Unterwäsche liegt. Extra fürs Foto hab ich mich anders angezogen, damit es besser sitzt. Hat wohl nicht viel gebracht, hihi.
      Vielleicht ist sie wirklich noch ein bißchen zu weit/groß.
      Evtl. nähe ich an der Seite nochmal ein bißchen enger.
      Liebe Grüße
      Chris

      Löschen
  4. Frau Liese ist ja eines meiner Lieblingschnitte, aber ich verstehe, was Du meinst. Es hat bei Dir ein wenig wenig Taillierung und gibt die Form Deines Körpers nicht wieder. Das mit dem BH, was Doreen schreibt, stimmt allerdings auch. Mit Sport-BH kann ich meine nicht tragen, da hängen sie wie ein nasser Sack an mir runter.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      in der zwischenzeit bin ich ganz deiner Meinung. Wahrscheinlich ist sie doch etwas zu weit oder sogar eine Nr. zu groß. Auch um die Schulter ist sie etwas großzügig.
      Sport-BH's trage ich wirklich nur für Sport, so etwas kann es nicht sein.
      Evtl nähe ich an der Seite noch ein wenig enger.
      Danke für den Hinweis.
      Liebe Grüße
      Chris

      Löschen