Samstag, 27. August 2016

S wie Superbia

0 Kommentare ***** Über deinen Kommentar würde ich mich freuen !
Hallo ihr Lieben,

heute zu recht später Zeit gibt es noch einen kurzen Post.

Am Dienstag habe ich beim #instagramnähabendlastminuteS mitgemacht. 
Es ging dabei um den  Buchstaben "S" für 12 Letters of Handmade Fashion.

Da ich schon bei Instanähabenden mitgemacht habe,
 war mir klar: es muss ein "kleines" Projekt werden. 
Die Nähabende machen viel Spaß, aber man ist ständig dabei die Posts 
der anderen zu lesen und zu kommentieren. 
Da kann das eigene Nähen schon mal ein bißchen zu kurz kommen.




  
Ein kleines Projekt mit S, da fiel mir die Superbia ein. 
Das Schnittmuster hatte ich letztes Jahr schon gekauft, 
aber vor dem Herbst nicht mehr genäht.



 
 Den coolen Ethno-Jersey hatte letztes Jahr extra dafür gekauft. 
 Die Träger habe ich aus Jerseystreifen geflochten. 




Da heute der Einsendeschluss ist, haben wir heute nachmittag noch Fotos gemacht.
So klappts dann auch...

Jetzt muss ich noch verlinken.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend

Liebe Grüße
       Chris




Schnittmuster:
Superbia - Erbsünde

Stoff:
Jersey Ethno Summer dunkelblau - Alles für Selbermacher

Verlinkt:
12Letters of Handmade Fashion


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen