Dienstag, 31. Januar 2017

Miro und Jorne - 2 gute Freunde

0 Kommentare ***** Über deinen Kommentar würde ich mich freuen !
Hallo ihr Lieben,

irgendwann wird es plötzlich schwierig etwas für die Kids zu nähen.
Anfangs gefällt es noch, nach ein- bis zweimal tragen ist es plötzlich uncool.
 
Diesmal hatte ich vorab die ausdrückliche Genehmigung. 
Die Stoffe wurden abgesegnet, die Schnitte zusammen ausgesucht. 
Ich durfte loslegen.




Ausgesucht hatte wir die Sweathose Jorne (hatte ich hier schon mal gezeigt
und den Hoodie Miro. 
Da es Miro in der Kindergröße nur bis Gr.146/152 gibt,
 habe ich den Damen-Hoodie in XS genäht.



Auf jedenfall hatte meine Cover mal wieder richtig was zu tun. Schließlich muß man sie ab und zu richtig beschäftigen, nicht daß sie sich langweilt.

An der Kapuze habe ich nur im unteren Bereich 
eine Stück Kordel eingezogen bzw. festgenäht. 
Die Kapuze finde ich sehr weit, 
die würde ich beim nächsten Mal etwas kleiner nähen.

 

  
Der tolle "Retro-Line"-Stoff hat nicht ganz ausgereicht, 
daher habe ich am unteren Teil der Sweathose normalen schwarzen Sweat kombiniert
Den Faden für die Covernähte hat Junior selbst im Stoffladen ausgesucht 
und war von der Farbe gleich total begeistert. Ich übrigens auch.




Ich hoffe jetzt natürlich, daß er sich in der Kombi lange wohlfühlt und sie cool genug bleibt.

 Leider sind die Bilder ein bißchen hell geworden, 
naja wir wollen uns über die Sonne nicht beschweren. 

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche.
Liebe Grüße
         Chris





Schnittmuster:
Miro Lady (Gr.XS-gerade From) - Worawo
Jorne - Kibadoo

Stoff: 
Stretch Sweat *Dreiecke* lime-schwarz - Nordlichtstoffe
Stretch SWEAT *Retro Lines* schwarz-grau -Nordlichstoffe
Garn - Madeira frosted matt neon lime 7950

Verlinkt:
KiddiKram
Made4Boys
Handmade on Tuesday
creadienstag
dienstagsdinge

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen